V8 WANKERS

V8 Wankers_Monster Festival F.E.K. 9_Eventzentrum Strohofer Geiselwind

2000 gegründet, wurden 2001 die ersten Liveauftritte mit Skew Siskin und Rose Tattoo gespielt. 2002 erschien ihr Debütalbum Blown Action Rock auf Element Records, und die V8 Wankers gingen zusammen mit Cosmic Ballroom auf Deutschlandtour. Im gleichen Jahr spielten sie auf dem Bizarre-Festival und in Kroatien mit Motörhead. Nachdem 2003 das zweite Album Automotive Rampage auf Rude Records veröffentlicht wurde, spielte die Band wieder mit Rose Tattoo und trat auf dem Wacken Open Air auf. 2005 erschien das Album The Demon Tweak und die V8 Wankers gingen auf Europatournee, die sie 2006 in über 120 Städte führte. Das Album Hell On Wheels erschien 2007, 2010 folgte das Album Foxtail Testimonial.

Die Band, die früher einmal für ihre Vollkörpertätowierungen bekannt war, inzwischen aber weitaus weniger volltätowierte Mitglieder hat, bezeichnet ihr Genre selbst als High Speed Rock’n’Roll.



Festivalplan

Lageplan Monsterfestival - Geiselwind

Download PDF

Newsletter

AGF-Radio300

VintageAmp300

OhneUns