ROUGH SILK

Rough Silk_Monster Festival FEK9_Eventzentrum Strohofer GeiselwindWarum eigentlich „Progressive Oi!-Pop“??? Eigentlich ganz einfach. Rough Silk ist eine Band, die nie wirklich bereit war sich durch die Klischees nur eines Genres einschränken zu lassen. Es wurde schon immer gerne rechts und links über alle Tellerränder geschaut. Darum gab sich die Band dereinst auch den Namen Rough Silk, der schon immer die raue und die balladeske Seite mit eingängigen Melodielinien verkörperte. Die Band liebt es auch live mal die ursprünglichen Blueswurzeln heraus zu kehren, ein Trompetensolo auf einen Reggae-Teil zu setzen oder mit ungezähmter Spielfreude minutenlang zu jammen, und dies augenzwinkernd mit viel Spiel- und Wortwitz. Um dem eingeschränkten Horizont eingefahrener Schubladen zu entkommen, erfand die Band mit dem neuen Albumtitel ein neues Musikgenre - „Progressive Oi!-Pop“, die Musik, die es gar nicht gibt, und doch, es gibt sie. „Progressiv“, für die abgefahrenen Ideen, die sowohl auf der CD als auch live gelebt werden, „Oi!“ für die Einflüsse der „Urpunk“ und frühen „Hardrock-Bewegung“, und „Pop“ für die immer wiederkehrenden, eingängigen Melodielinien mit Singer-Song-Qualitäten und Ohrwurmgarantie, die auch live immer wieder zum Mitsingen animieren.  Musik, die sich nicht limitieren lässt trägt ab jetzt einen Namen, - „Progressive Oi!-Pop“
Rough Silk distanzieren sich ausdrücklich von den Bands, die Live Chöre vom Band oder Samples mitlaufen lassen. Bei Rough Silk ist alles mit Herzblut und Spielfreude live gespielt.

Festivalplan

Lageplan Monsterfestival - Geiselwind

Download PDF

Newsletter

AGF-Radio300

VintageAmp300

OhneUns